Salzgitter Steelers
American Football

Unser Engagement in der Region

Walk4help

Unsere Vereinsgeschichte

 

April 2019

 

Die Salzgitter Steelers spielen das erste Mal in der LigaZusätzlich engagiert sich das Team ehrenamtlich in der Region!

 

August 2018

 

Die „Young Steelers“ werden als Flag Football Mannschaft gegründet und sichern ab jetzt den Nachwuchs der Steelers.

November 2017

 

Aus der selbstorganisierten Sportgruppe gründen sich die Salzgitter Steelers als eigenständige Sparte American Football im TG Jugendorf Salzgitter e.V..

Zwei ehemalige Spieler der “Wolfenbüttel Black Wolves” - Jörg Kühnhold und Michael Brose - schließen sich an und erweitern den Vorstand im Bereich Finanzen, Sponsoring und strategische Belange im Bereich Sport.

August 2017

 


Beim vierten Treffen am See ist die Gruppe bereits auf über 30 Teilnehmer gewachsen. Innerhalb nur weniger Wochen entsteht allein durch das öffentliche Training am See und zufällig vorbeikommende Spaziergänger ein riesiges Interesse an der Sportart American Football in Salzgitter.

Weitere ehemalige Spieler können als Coaches gewonnen werden und bemerken schnell das Potenzial und die Dynamik aus dieser Gruppe, eine spielfähige Mannschaft aufzubauen.

Alexander Schardt (Trainer der Jugendauswahl Niedersachsen und des Jugendnationalteams) stellt sich als Head Coach zur Verfügung und wird zur großen Bereicherung für das Team.

Juni 2017

 

Alles beginnt mit einer Gruppe von sechs Jugendlichen und Erwachsenen, die auf zwei Spieler einer ehemaligen Salzgitter Footballmannschaft (”Iron Dukes”) zugehen. Was als „Näherbringen“ der amerikanischen Sportart startet, wird schnell zu regelmäßigen Übungseinheiten am Salzgitter See mit einer schnell wachsenden Teilnehmerzahl!